KIESELSTEINE UND WURZELHOLZ

Autorin: ERICA RUESSLI
Kurzgeschichten in deutscher Sprache, Seitenzahl 168
(veröffentlicht 2017)
ISBN: 13-978-3-906014-42-5
Preis: CHF 24.80, Euro 22.00
Bestellungen: C.F. Portmann Verlag
(info@cfportmann.ch)


Kleine literarische Perlen.
Ein interessanter Rückblick auf gelebte Erinnerungen,
persönliche Erlebnisse, wahre Ereignisse. Ein Kurzgeschichtenband.

 

Leseprobe

 

Der Notar klappte die vor ihm liegende Mappen zu, schaute kurz auf die bronzene Schreibtischuhr vor ihm und erhob sich von seinem Ledersessel. Es war genau elf Uhr, die Zeit für den Termin mit der alten Dame, die im daneben liegenden Warteraum auf ihn wartete.

 

„Madame Hortencia, bitte schön, kommen Sie doch herein“, sagte er freundlich zu der alten Dame, die in Begleitung ihrer Tochter wartete. Er sprach ihren Namen stets spanisch aus. Hortencia statt Hortense, aber sie hatte sich in all den Jahren daran gewöhnt. Mit Mühe erhob sie sich vom grünen Ledersessel, gestützt von ihrer Tochter. Schätzungsweise musste sie weit über achtzig sein. Ihre spindeldürre, hochgewachsene Figur war in einen hellbeigen Hosenanzug gekleidet, dazu trug sie in der Farbe passende Schuhe, und um den Hals geschlungen ein Seidenfoulard in den Farben Beige, Rot und Braun. Ihre knochigen Hände mit den langen Fingern konnten das Alter nicht verstecken. Sie waren faltig, mit Altersflecken übersäht und hatten dadurch eine bräunliche, ungesunde Farbe. Ein schmerzvolles Zucken im faltenreichen Gesicht liess erahnen, dass ihr das Gehen grosse Mühe verursachte. Sie löste sich recht heftig vom Arm ihrer Tochter, die sie begleiten wollte, und brachte kurzatmend hervor: „Du bleibst hier, ich will mit dem Notar allein sprechen.“ Ganz langsam ging Hortense am Arm des Juristen in dessen Büro, wo sie sich auf einen Stuhl nahe beim antiken Schreibtisch setzte. Der Notar nahm auf seinem Armsessel hinter dem Schreibtisch Platz


„Madame Hortencia, Sie sagte mir am Telefon, dass Sie Ihr Testament abändern wollen. Ist das richtig?

 

Diseño y desarrollo:www.xm-company.com