Gumercindo und sein Vikunja Ichu

Autorin: ERICA RUESSLI
Kindergeschichte aus den Anden, in deutscher Sprache, Seitenzahl: 75 (veröffentlicht 2012)
ISBN: 978-3-9523721-7-3
Preis: Fr.s. 22.00 / Euro 18.30
Bestellungen an: Edition hü&hott (info@cfportmann.ch)


Dies ist die Geschichte von Gumercindo, einem kleinen Jungen aus den peruanischen Anden, der mittels einem Stern, verschiedene Länder und fremde Kulturen kennen lernt. Bei jeder Reise lernt er etwas Neues hinzu und wird auf diese Weise für die nächste Reise motiviert.
In dieser außergewöhnlichen Geschichte entwickeln sich verschiedene Werte, wie zum Beispiel Freundschaft, Ehrlichkeit, Verantwortung, Brüderlichkeit, und so weiter, Elemente, die diese Erzählung tragen.

 

Leseprobe:

 

Als die Schule aus war, kam auch Gumercindo mit seinem Heft und dem Bleistift aus der Tür. Er sah, wie Ichu sich ihm näherte, und als er sein Schulheft in Ichus Tasche verstauen wollte, fand er dort zu seinem Erstaunen ein dickes Buch vor. Er holte es neugierig heraus und blätterte darin. Auf der ersten Seite war mit grossen Buchstaben eine Nachricht hingekritzelt. Gumercindo suchte mit dem Buch unter dem Arm Pater Antonio auf, damit dieser ihm das Gekritzelte entzifferte. "Ja, Gumercindo, da hat dir jemand ein Geschenk hinterlassen! Die Nachricht heißt wie folgt: Für Gumercindo von seinem Freund John. Vielen Dank für die Quena!"

Diseño y desarrollo:www.xm-company.com